Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
  Home Mediadaten Impressum Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme
   Nr. 46
   14. November 2017
   49. Jahrgang
   
 
WENTORF
20. ADVENTorfer Markt im Rathaus

Einen Tag vor dem ersten Advent, am Sonnabend, 2. Dezem- ber, findet von 10 bis zirka 17 Uhr zum 20. Mal in Folge der ehrenamtlich durch- geführte vorweihnacht- liche ADVENTorfer Markt in Wentorf statt. Rund 40 Gruppen und Verbände - die meisten schon von Anfang an dabei - sorgen für festliche Stimmung, leckere Verpflegung, schöne selbst- gemachte Dinge, die man kaufen kann, und ein buntes Programm für Alt und Jung.

weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung · Sachsenwald:

Reinbek
Kultur-Winter mit buntem Programm

Havighorst
Feuerwehr und Bauhof sollen zusammen ziehen

Barsbüttel
Seniorenmesse begeisterte das Publikum


SONDERSEITEN:

Aktiv im Alter

Auto News

Trauerbegleitung



ANZEIGENAUFNAHME

Kleinanzeigen

Anzeigenschluss: Freitag 13:00 Uhr

4 Zeilen (à 30 Zeichen)   10,80 zuzüglich MwSt. (€  12,85)
Jede weitere Zeile 2,50 zuzüglich MwSt. (€ 2,98)


Online aufgegebene Aufträge können nur per Abbuchung berechnet werden!


Firma:  
Vorname:   Nachname:
Straße und Hausnummer:  
Postleitzahl:   Ort:
Telefon:   Telefax:
Mobiltelefon:   E-Mail:
Ermächtigung zum Einzug von Forderungen mittels Lastschrift

Hiermit ermächtige ich/wir die Glinder Zeitung widerruflich, die von mir/uns zu entrichteten Zahlungen bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Wenn mein/unser Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

Kontoinhaber:  
IBAN:  
Kreditinstitut:  

!! Achtung !!

Geben Sie Ihren Anzeigentext durchgehend ein. Sie werden automatisch von einer Zeile zur nächsten Zeile weitergeleitet.

Für einen manuellen Zeilenwechsel benutzen Sie bitte entweder Ihre Maustaste oder die Tab-Taste Ihrer Tastatur. Die ENTER-Taste ist eine Bestätigungstaste und kann in diesem Formular nur zum Absenden genutzt werden.

1. Zeile:
2. Zeile:
3. Zeile:
4. Zeile:

5. Zeile:
6. Zeile:
7. Zeile:
8. Zeile: