Nr. 48 / 25. November 2014 / 46. Jahrgang  
  
Logo Glinder Zeitung

 
 Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
  Home Mediadaten Impressum Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme
   
 
GLINDE
Asylbewerber besuchten die Redaktion
weiter
 

REINBEK
Das Ende einer Ära im Theater
 
weiter
 
 
GLINDE
9. Stellenbörse war gut besucht
weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung · Sachsenwald:

Wentorf
Wirtschaftsinitiative mit Wahlen

Oststeinbek
Seniorenbeirat: Kandidaten gesucht


SONDERSEITEN:

WVB informiert

Reinbek erwartet Sie

Auto News

Aumühle




Hamburg. Die Abenteuer von Pinocchio begeistern im St. Pauli Theater.

Foto: PT

Verlosung mit der Glinder Zeitung · Sachsenwald
Mit Pinocchio Abenteuer erleben

Hamburg (pt) - Für das diesjährige Weihnachtsmärchen im St. Pauli Theater wurde ein echter Klassiker für die ganze Familie ausgesucht: "Pinocchio" von Carlo Collodi ist ein Bühnenspaß für die ganze Familie und bereits für Kinder ab vier Jahren geeignet. Unter der Regie von Felix Bachmann spielen Siine Behrens, Florian Hacke, Cornelius Henne und Martin Wolf. Verantwortlich für Bühne und Kostüme sind Georg & Paul, die Musik stammt von Jakob Neubauer und verantwortlich für die Bühnenbearbeitung sind Peter-Jakob Kelting und Jürg Schlachter. Carlo Collodis Erzählung "Die Abenteuer des Pinocchio" erschien 1883 als Roman und ist seither nicht mehr aus den Kinderzimmern dieser Welt wegzudenken. Das Märchen vom hölzernen Lausbub mit der wachsenden Nase erzählt auf wundersame Weise von den Tücken des Heranwachsens."Pinocchio" ist zu sehen in der Voraufführung am Freitag, 28. November, um 14.30 Uhr, die Premiere beginnt ebenfalls am 28. November, um 17 Uhr. Weitere Vorstellungen gibt es bis zum 23. Dezember, dienstags (außer 2. u. 16. Dezember) um 14.30 und 17 Uhr, freitags um 14.30 und 17 Uhr, mittwochs, donnerstags, sonnabends und sonntags jeweils um 11, 14.30 und 17 Uhr. Karten zu Preisen von 9,90 bis 19,90 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Ticket-Hotline unter: 040-47 11 06 66 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Zwei unserer Leser haben die Chance, beim Gewinnspiel der Glinder Zeitung · Sachsenwald je drei Karten am 4. Dezember um 17 Uhr zu gewinnen. Wenn Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören möchten, schreiben Sie bitte bis Freitag, 28. November, (Eingangsdatum) eine Postkarte mit dem Stichwort "Pinocchio" an:


Glinder Zeitung · Sachsenwald
Beim Zeugamt 4
21509 Glinde

oder nutzen Sie das Onlineformular.

Absender und Telefonnummer nicht vergessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Vorname:   Nachname:
Straße und Hausnummer:  
Postleitzahl:   Ort:
Telefon:   Telefax:
Mobiltelefon:   E-Mail: