Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
Home Mediadaten Impressum Datenschutzerklärung Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme

   Nr. 49
   03. Dezember 2019
   51. Jahrgang
   
   
GLINDE
Viel Lob für gelungene Sanierung

Immer mehr Teilnehmer finden sich zu den Seniorennachmittagen der Arbeiterwohlfahrt ein. Künftig werden sie noch lieber kommen, denn die Treffen finden nun in frisch renovierter Umgebung statt. "Es ist sehr schön geworden", waren sich alle bei der Einweih- ungsfeier im Gemein- schaftsraum am Willing- husener Weg einig. Etliche Jahre hatte sich der Vorstand der Wohlfahrtsorganisation darum bemüht, dass die heruntergekommene Anlage saniert wurde. Nun ging es ganz schnell. In diesem Jahr kam die Zusage vom Eigentümer, der Wohnungsbau- gesellschaft Vonovia und kurz darauf rückten auch schon die Handwerker an. Ein neuer Fußboden, frisch gestrichene Decken und Wände, eine neue Küchenzeile sowie die Sanierung der Sanitär- räume und der Elektrik sind abgeschlossen.

weiter
 

REINBEK
41. Weihnachtsmarkt im Schloss

Rund 90 Aussteller sind vertreten, wenn der 41. Reinbeker Weihnachts- markt am zweiten Adventswochenende im Schloss seine Türen öffnet - kostenlos wie in jedem Jahr. Den rund acht Meter hohen Weihnachtsbaum auf dem Schlosshof hat ein Reinbeker Bürger gespen- det. Die dekorativen Märchenfiguren aus Holz vom Gewerbebund Reinbek waren schon oft zu Gast, ebenso wie der Weihnachtsmann, der in diesem Jahr wieder vorbeischaut.

 
weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung · Sachsenwald:

Wentorf
Vorweihnachtlicher Treff für alle


SONDERSEITEN:

Knack die Nuss

GBO informiert


ANZEIGENAUFNAHME

Kleinanzeigen

Anzeigenschluss: Freitag 13:00 Uhr

4 Zeilen (à 30 Zeichen)   10,80 zuzüglich MwSt. (€  12,85)
Jede weitere Zeile 2,50 zuzüglich MwSt. (€ 2,98)


Achtung!

Aufgrund technischer Schwierigkeiten kommt es derzeit zu Problemen auf unserer Website.
Wir bemühen uns um eine möglichst schnelle Behebung der Störung und entschuldigen uns für entstandene Unannehmlichkeiten.
Bitte schreiben Sie uns zur Aufgabe einer Kleinanzeige einfach eine E-Mail.

Firma:  
Vorname:   Nachname:
Straße und Hausnummer:  
Postleitzahl:   Ort:
Telefon:   Telefax:
Mobiltelefon:   E-Mail:
Ermächtigung zum Einzug von Forderungen mittels Lastschrift

Hiermit ermächtige ich/wir die Glinder Zeitung widerruflich, die von mir/uns zu entrichteten Zahlungen bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos mittels Lastschrift einzuziehen. Wenn mein/unser Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichung zur Einlösung. Teileinlösungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.

Kontoinhaber:  
IBAN:  
Kreditinstitut:  

!! Achtung !!

Geben Sie Ihren Anzeigentext durchgehend ein. Sie werden automatisch von einer Zeile zur nächsten Zeile weitergeleitet.

Für einen manuellen Zeilenwechsel benutzen Sie bitte entweder Ihre Maustaste oder die Tab-Taste Ihrer Tastatur. Die ENTER-Taste ist eine Bestätigungstaste und kann in diesem Formular nur zum Absenden genutzt werden.

1. Zeile:
2. Zeile:
3. Zeile:
4. Zeile:

5. Zeile:
6. Zeile:
7. Zeile:
8. Zeile: