Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
Home Mediadaten Impressum Datenschutzerklärung Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme

   Nr. 50
   11. Dezember 2018
   50. Jahrgang
   
   
GLINDE
Festlicher Lichterglanz im Advent

Es ist wieder soweit: Am 3. Advent zeigt sich das Marcellin-Verbe-Haus (Bürgerhaus) erneut ganz im weihnachtlichen Lichterglanz. Am 15. und 16. Dezember findet dort der inzwischen schon traditionelle Glinder Weihnachtsmarkt statt.

weiter
 

BARSBÜTTEL
Maßnahmenkonzept für die Verkehrsprobleme

Barsbüttel hat Verkehrs- probleme - im Soltaus- redder, der zur Grund- und Gemeinschafts- schule, zum Sportplatz, zum Schwimmbad und zum Bürgerhaus führt, sowie beim Neubaugebiet nördlich Waldenburger Weg und Keilaer Straße und südlich Rähn-wischredder. Ein von der Gemeinde beauftragtes Ingenieurbüro präsentierte nun seine Ergebnisse in einer öffentlichen Sitzung. "Es wird nicht die eine Lösung geben", sagte Ronald Mühling. Zu- sammen mit Dietrich Stempel stellte er die Bestandsanalyse und das Maßnahmenkonzept vor.

 
weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald:

Wentorf
Engagement besonders gewürdigt


SONDERSEITEN:

Vorfreude im Auto News

Bauen & Wohnen

Geschenkideen




Am dritten Adventswochenende wird es wird weihnachtlich im Bürgerhaus und auf dem Marktplatz.

Foto: PT

Traditioneller Weihnachtsmarkt am 15. und 16. Dezember im Bürgerhaus
Festlicher Lichterglanz im Advent

Glinde (ep) - Es ist wieder soweit: Am 3. Advent zeigt sich das Marcellin-Verbe-Haus (Bürgerhaus) erneut ganz im weihnachtlichen Lichterglanz. Am 15. und 16. Dezember findet dort der inzwischen schon traditionelle Glinder Weihnachtsmarkt statt.
Organisiert wird der Weihnachtsmarkt von der Gewerbevereinigung Glinde (GVG), die in diesem Jahr ihr Konzept nochmals erweitert hat, um den Weihnachtsmarkt für die Besucher und Aussteller noch attraktiver zu gestalten.
Die Buden im Außenbereich werden großzügig im weihnachtlichen Rahmen auf dem Marktplatz vor dem Marcellin-Verbe-Haus aufgebaut. Dafür hat der Obi-Markt Glinde Tannenbäume zu Verfügung gestellt, die am Sonntag ab 16 Uhr zum Vorzugspreis an die Besucher verkauft werden. Die weißen Pagodenzelte der Aussteller sind geschmückt und sorgen für ein weihnachtliches Flair.
Es werden wieder Glühwein, Würstchen, Schmalzgebäck, Waffeln, Crêpes und Süßigkeiten aus dem "Zuckerwagen" angeboten. Für die Kleinen steht ein Kinderkarussell bereit und der Weihnachtsmann besucht täglich den Weihnachtsmarkt und verteilt kleine Leckereien.
Im Marcellin-Verbe-Haus erwarten rund 30 Aussteller die Besucher des Weihnachtsmarktes. "Unsere Austeller sind Hobby-Kunsthandwerker, die alle sehr schöne weihnachtliche Waren zu moderaten Preisen präsentieren", betont Eugenia Pohl vom Vorstand der GVG. "Viele Aussteller sind von Anfang an dabei und kommen jedes Jahr mit neuen Kunstwerken gerne wieder", erklärt sie. Angeboten werden unter anderem Weihnachtsartikel aus Holz, Keramik und Patchwork, Facettenlackkugeln, Silberschmuck, Kinderbekleidung genäht und gestrickt, Kuscheltiere, Mosaike, Geflochtenes aus Weide, Karten, Tannbaumschmuck, Imkerprodukte, Kekse und vieles mehr.
"Wir haben in diesem Jahr in beiden Etagen Austeller platziert. Es gibt eine Weihnachtsbäckerei und viele weihnachtliche Attraktionen für Kinder und selbstverständlich ist der Märchenerzähler wieder mit tollen weihnachtlichen Geschichten für Groß und Klein dabei," so Pohl. "Ein Rundgang im Marcellin-Verbe-Haus lohnt sich in jedem Fall, bevor draußen der Glühwein genossen wird."
Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Sonnabend um 15 Uhr Schüler des Musikprofils der Gemeinschaftsschule Wiesenfeld und um 18 Uhr spielt die bekannte Band "Second Tuesday". Am Sonntag wird es dann um 14 Uhr mit den Möhnsener Volksmusikanten wieder musikalisch sehr weihnachtlich. Ein großes Feuerwerk um 17 Uhr soll am Sonntag das Ende des diesjährigen Weihnachtsmarktes bekannt geben.
Der traditionelle Weihnachtsmarkt im Bürgerhaus ist am Sonnabend, 15. Dezember, von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.




Haben Sie Lust auf mehr? Weitere aktuelle Berichte und Nachrichten aus Glinde, Reinbek und Umgebung finden Sie jeden Dienstag in der Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald.