Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
Home Mediadaten Impressum Datenschutzerklärung Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme

   Nr. 38
   18. September 2018
   50. Jahrgang
   
   
GLINDE
Gemeindefest mit einem Abschied

Die evangelisches St. Johannis Kirchen- gemeinde und die katholische Kirchen- gemeinde Zu den heiligen Engeln feierten gemein- sam auf dem Gelände rund um die katholische Kirche am vergangenen Sonntag das Öku- menische Gemeindefest. Nicht nur der strahlende Sonnenschein sorgte für begeisterte Feststim- mung, auch das mit vielen Aktionen bestens bestückte Programm trug zum Gelingen der Feier bei. Zum Abschluss des Gottesdienstes nahm die katholische Kirchen- gemeinde geschlossen Abschied von Pastor Chidozie Christian Ene. Ob Groß oder Klein, alle fielen dem so beliebten Pastor, der zum 1. Oktober in die Gemeinde Hamburg-Niendorf wechselt, um den Hals.

weiter
 

REINBEK
A-Cappella-Quintett kommt zum Akustikfest

Die Lobeshymnen sind vielstimmig: "In ih-rer Darbietung unantastbar Spitze", meint Kabarettist Piet Klocke, ",Onair' groovt tierisch." Pianist und Schauspieler Christian Steyer urteilte: "Ihr seid exzellente Musiker." Die fünfköpfige A-Cappella-Gruppe "On-air" kassiert seit Jahren bei internationalen Wett- bewerben erste Preise reihenweise. Jetzt kom- men die zwei Frauen und drei Männer nach Reinbek.

 
weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung · Sachsenwald:

Barsbüttel
Instrumente erkunden in der Musikschule

Wentorf
Wentorfer Herbst: „Es war ein Traum.“


SONDERSEITEN:

Wir in Glinde Seite

Aktiv im Alter

Auto News




Immer für einen Spaß zu haben: André Bachmann (l.) und Patrick Oliver von "Onair".

Foto: Prädel

Die A-Cappella-Gruppe "Onair" tritt beim Akustikfest im Schloss auf
Stimmgewaltiges Quintett

Reinbek (hap) - Die Lobeshymnen sind vielstimmig: "In ihrer Darbietung unantastbar Spitze", meint Kabarettist Piet Klocke, ",Onair' groovt tierisch." Pianist und Schauspieler Christian Steyer urteilte: "Ihr seid exzellente Musiker." Die fünfköpfige A-Cappella-Gruppe "On-air" kassiert seit Jahren bei internationalen Wettbewerben erste Preise reihenweise. Jetzt kommen die zwei Frauen und drei Männer nach Reinbek.
Das Akustikfest vom 8. bis 11. November im Schloss bietet den Rahmen für die Berliner Gruppe, sich und ihre Kunst einem breiteren Reinbeker Publikum zu präsentieren. Am Freitag, 9. November, 19.30 Uhr geben die Sopranistinnen Marta Helmin und Jennifer Kothe, Bassist Kristofer Benn, Tenor André Bachmann und Bariton Patrick Oliver Kostproben ihres reichen, stimmgewaltigen Könnens.
"Vocal Legends" lautet der Titel ihres Programms. Dafür haben Bachmann und Oliver, die ebenso wie Kothe zugleich Komponisten sowie Arrangeure sind, Werke weltberühmter Künstlerinnen und Künstler für ihre Art der Interpretation gestaltet. Dabei gelingt es "Onair", den Songs einen neuen, eigenen Charakter zu verleihen.
Zu hören sind die großen Stimmen der Pop- und Rockgeschichte, darunter Werke von Björk, Sting, Led Zeppelin, Kate Bush, Queen, Phil Collins, Massive Attack und Rammstein. Abgerundet wird das Programm um eine Reihe herausragender Eigenkompositionen.
Gegründet wurde das Quintett übrigens im Jahre 2013. Dabei haben die Mitglieder des Ensembles zum Teil langjährige Erfahrungen in anderen Gesangsgruppen oder als Musical-Darsteller.
Karten für das Konzert von "Onair" gibt es an der KulturKasse in der Stadtbibliothek, Hamburger Straße, telefonisch unter 040-727 50 800, oder per E-Mail unter tickets@kultur-reinbek.de.




Haben Sie Lust auf mehr? Weitere aktuelle Berichte und Nachrichten aus Glinde, Reinbek und Umgebung finden Sie jeden Dienstag in der Glinder Zeitung · Sachsenwald.