Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
Home Mediadaten Impressum Datenschutzerklärung Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme

   Nr. 38
   17. September 2019
   51. Jahrgang
   
   
REINBEK
Hilfe in allen Rentenfragen

Stehen Sie kurz vor der Rente und kennen sich mit den Formalitäten nicht aus? Haben Sie Anspruch auf Witwen- oder Waisen- rente und wissen nicht, wo Sie sie beantragen müssen? Oder haben Sie Fragen zur Erwerbsunfähigkeits- rente? Dann hilft Ihnen ab dem 1. Oktober Dieter Breuer in Reinbek weiter.

weiter
 

BARSBÜTTEL
Barsbütteler feiern im Sonnenschein

Zum 36. Mal feierten mehr als 3.000 Besucher das Sommerfest auf dem Gelände der Erich Kästner Gemeinschafts- schule (EKG). "Die Vereine und Verbände haben hier die Gelegenheit, sich den Bürgern vorzustellen. Das Schönste sind die vielen guten Gespräche, die sich an den Ständen ergeben", so Jörn Ahlrichs. Mit seiner Frau Ina ist er seit Jahrzehnten für die Organisation verantwortlich. Vor 35 Jahren rief Hans-Dieter Ellerbrock das Fest ins Leben. Unterstützt wird das Ehepaar unter anderem von der Gemeinde - auch finan- ziell. Organisiert und gestaltet wird die traditionelle Feier jedoch ehrenamtlich.

 
weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald:

Wentorf
Lange Schlangen und ein neuer Rekord

Oststeinbek
Abschied von Ursula Nölle


SONDERSEITEN:

Wir in Glinde

Auto News



Der Sänger und Schauspieler Johannes Kirchberg ist mit seinem neuen Programm zu Gast in Alma Hoppes Lustspielhaus.

Foto: Gesine Born

Verlosung mit der Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald
Testsieger in allen Lebenslagen

Hamburg (pt) - Einen Abend rund um "Testsieger" erleben die Zuschauer am Dienstag, 1. Oktober, in Alma Hoppes Lustspielhaus, wenn der Sänger und Schauspieler Johannes Kirchberg mit seinem aktuellen Programm "Testsieger - oder was tut man nicht alles nicht" zu Gast ist. "Wie schneiden Sie eigentlich bei ihrem persönlichen Lebenstest ab? Wie viele Sterne haben Sie sich verdient? Wie viele Treuepunkte sind Sie wert?" All das sind Fragen, die Kirchberg seinem Publikum stellt.
Unsere Anschaffungen sind vom Besten. Vom Feinsten. Testsieger eben. Der Fernseher, die Instrumente, die Kaffeemaschinen, Kondome, die Autos, selbst die Frau (oder auch der Mann) ist ein Testsieger. Auch die Kinder sind vom Testsieger. Zumindest die eigenen. Aber ist denn das Beste auch immer das Beste? Oder der Beste? Ist gut immer gut oder manchmal nur geht so? Ist das Ding mit Macken nicht meistens auch das Ding, das uns am meisten am Herzen liegt? In Kirchbergs neuem Programm treten Lieder gegeneinander an. Neue, alte, schöne, kurze, lustige, listige. Das Publikum entscheidet, welches Lied weiterkommt. Jeder Abend ist überraschend. Und am Ende gibt es immer den Testsieger.
"Testsieger - oder was tut man nicht alles nicht" mit Johannes Kirchberg ist zu sehen in Alma Hoppes Lustspielhaus am Dienstag, 1. Oktober, um 20 Uhr und am Dienstag, 21. Januar 2020, ebenfalls um 20 Uhr. Karten zum Preis von 21 bis 26 Euro gibt es telefonisch unter: 040-55 56 55 56, an der Theaterkasse, Ludolfstr. 53, täglich von 11 bis 19 Uhr oder auf der Homepage unter www.almahoppe.de.
Drei unserer Leser haben die Chance, beim Gewinnspiel der Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald je zwei Karten für Johannes Kirchberg mit seinem aktuellen Programm "Testsieger - oder was tut man nicht alles nicht" am Dienstag, 1. Oktober, um 20 Uhr zu gewinnen.
Wenn Sie zu unseren Gewinnern gehören möchten, schreiben Sie bis Montag, 23. September (Eingangsdatum) eine Postkarte mit dem Stichwort "Testsieger" an:


Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald
Beim Zeugamt 4
21509 Glinde

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@glinder-zeitung.de.
(Einsendeschluss für die Teilnahme per E-Mail ist der jeweilige Stichtag bis 17:00 Uhr)